Herzlichen Willkommen bei der SPD Armsheim

Armsheim

 

Armsheim hat ca. 2650 Einwohner und ist damit die drittgrößte Gemeinde in der Verbandsgemeinde Wörrstadt. Armsheim gehört zum Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz. Seit mehr als 50 Jahren ist die SPD in Armsheim nicht nur kommunalpolitisch aktiv.

Mit unserer Homepage wollen wir Informationen noch schneller an die Bürger(innen) bringen. Umgekehrt können Sie uns noch schneller Ihre Wünsche und Vorschläge mitteilen. Beim Durchstöbern unserer Internetseite wünschen wir Ihnen viel Spaß.

 

Herzliche Grüße

Christian Wertke

Vorsitzender SPD Armsheim

 

13.06.2018 in Ortsverein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Mitgliederehrung mit Rudolf Scharping

 

Mehr als 50 Mitglieder sind der Einladung zur Mitgliederehrung nach Stein-Bockenheim in den schönen Hof Eckstein gefolgt. Ehrengast war Ministerpräsident a.D. Rudolf Scharping, der die politischen Ereignisse aus den Jahren der Eintritte der geehrten Mitglieder skizzierte. 1968, 1978 und 1993 waren nicht nur für die Bundesrepublik und die Sozialdemokratie besondere Jahre. Auch der prominente Gast konnte einige persönliche Anekdoten aus dieser Zeit zum Besten geben und erntete damit die volle Begeisterung des Publikums.

 

13.06.2018 in Ortsverein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Stiefelwägen für Bornheimer Kindergarten

 

SPD Ortsverein Lonsheim sponsert Aufhängvorrichtung Gummistiefel

Wie es fast üblich ist, sind auch beim Neubau des Bornheimer Kindergartens die Kosten immer weiter gestiegen. So blieb manches auf der Wunschliste an Mobiliar auf der Strecke. Besonders schade war das für den Posten 'Stiefelwägen', eine Aufhängvorrichtung für die nassen und matschigen Gummistiefel der Kinder. Als das Willi Friedrich, Lonsheim, zu Ohren kam, meinte er, das man die Stiefelwägen selber herstellen müsste. 'Man' war in diesem Fall er selbst, denn er hat auch die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse, ein solches Projekt anzugehen. Seine Beziehungen aus seinem aktiven Berufsleben waren hierzu sehr hilfreich.

 

11.06.2018 in Ortsverein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Wernersbach im Amt bestätigt

 

SPD Bermersheim wählt neu

Im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bermersheim v.d.H. stand die Neuwahl des Vorstandes. Die Mitglieder setzten dabei auf Kontinuität und bestätigten die bisherigen Vorstandsmitglieder jeweils einstimmig. 1. Vorsitzender bleibt Franz Josef Wernersbach, als seine Stellvertreter wurden Vera Nehrbaß und Alexander Wernersbach gewählt. Schriftführer Rainer Finger wurde ebenso wie Kassierer Ottmar Pfannkuchen im Amt bestätigt. Als Beisitzerin komplettiert Sandra Finger den Vorstand. Zum Revisor wurde Günter Nehrbaß berufen. Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD), der die Wahlen als Versammlungsleiter durchführte, gab zu Beginn einen Überblich über tagesaktuelle politische Themen. Mit der Rückkehr zur gleichen Finanzierung der Krankenversicherung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer werde ein wichtiges sozialdemokratisches Projekt auf Bundesebene umgesetzt. Im Land Rheinland-Pfalz regiere die Ampelkoalition weiter erfolgreich, was beispielsweise die Gebührenfreiheit in der Bildung, die drittniedrigste Arbeitslosenquote und ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum belegten. Nach den Wahlen und Berichten ehrten Wernersbach und Sippel Sandra Finger für 15jährige Mitgliedschaft und ehrenamtliches Engagement in der SPD.

 

11.06.2018 in Kommunales von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Viele Fragen zum Datenschutz

 

MdL Sippel lädt zur Info-Veranstaltung ein

Am 25 Mai ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung wirksam geworden. Die Rechte der Bürgerinnen und Bürger wurden gestärkt und der Datenschutz ausgebaut. Für die Verarbeitung von Daten haben sich allerdings zahlreiche Neuerungen ergeben, die zu beachten sind. Gerade für ehrenamtlich geführte Vereine, Initiativen und Organisationen sind mit den neuen Regeln viele Fragen verbunden, die häufig auch zur Verunsicherung geführt haben, zum Beispiel: Wie ist mit Mitgliederdaten umzugehen? Wann benötige ich eine Einwilligung? Welche Fotos darf ich auf der Homepage veröffentlichen? Wo gibt es seriösen Rat und Hilfestellungen?

 

08.06.2018 in Kommunales von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

SPD-Anfrage zu Ferienangeboten

 

Höhere Zuschüsse durch das Land

Die Sommerferien stehen vor der Tür: Sechs Wochen, auf die sich Kinder und Jugendliche ganz besonders freuen. Für viele Eltern sind diese sechs Wochen aber auch eine Herausforderung. Sie wollen ihre Kinder in der Zeit, in der sie selbst keinen Urlaub haben, gut betreut wissen. Die SPD-Kreistagsfraktion Alzey-Worms hat die Thematik in einer Anfrage an die Kreisverwaltung aufgegriffen und erfahren, dass die Ferienangebote aufgrund der höheren Landesförderung ausgeweitet werden können. 2018 stehen dem Landkreis rund 30.600 Euro an Landesmitteln zur Verfügung, vor zwei Jahren war es nur die Pauschale von 7.400 Euro. Im letzten Jahr konnten neun verschiedene Ferienmaßnahmen von Kommunen und eines Betriebskindergartens gefördert werden. Insgesamt 513 Kinder nahmen im Vorjahr an den Ferienangeboten teil.

 

04.06.2018 in Veranstaltungen

Kinder- und Familien-Sommerfest der SPD Armsheim

 
Sommerfest 2018

Der SPD-Ortsverein Armsheim veranstaltet am Sonntag, den 24.06.2018 wieder ein großes Kinder- und Familien-Sommerfest mit Tombola und vielen weiteren Highlights. Das Fest beginnt um 14:00 Uhr auf dem Spielplatz hinter dem Dorfgemeinschaftshaus (Bahnhofstraße 17). Für die Kinder steht - wie im letzten Jahr auch - eine Hüpfburg zur Verfügung. Zudem können sich die Kinder wieder schminken lassen. Gegen 17:30 Uhr wird unsere Losfee viele schöne Sachpreise an die Gewinner der Tombola überreichen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Unter anderem gibt es Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst vom Grill und Pommes. Die SPD Armsheim freut sich auf Ihr Kommen.

 

30.05.2018 in Allgemein von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Wir trauern um Kurt Neumann

 

Am gestrigen Montagabend ist der Ehrenbürger der Stadt Alzey und Ehrenvorsitzende der Alzeyer SPD, Kurt Neumann, im Kreise seiner Familie im Alter von 91 Jahren verstorben.

Sein Tod macht uns sehr betroffen und traurig. Über fast 63 Jahre hinweg war Kurt Neumann der Sozialdemokratie als Mitglied treu verbunden. Aus einfachen Verhältnissen kommend, hat er es durch Fleiß, Sachkenntnis und mit viel Schaffensfreude zum Büroleiter der Kreisverwaltung und später zum Landtagsabgeordneten geschafft.

In seiner aktiven Zeit hat er die SPD in Alzey als Vorsitzender von 1972 bis 1989 maßgeblich mit geprägt und zu Erfolgen geführt. Unvergessen bleibt sein herausragendes kommunalpolitisches Engagement. Sein unermüdlicher Einsatz galt der Entwicklung seiner Vaterstadt Alzey, dem Landkreis Alzey-Worms und der rheinhessischen Region. Aufgrund seiner Zuverlässigkeit und Bürgernähe wurde er über die Parteigrenzen hinweg geschätzt und anerkannt.

Wir sind unserem politischen Weggefährten und Freund zutiefst dankibar und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Mit seiner Familie fühlen wir uns in Trauer verbunden.

 

29.05.2018 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Auf den Spuren von Karl Marx

 

SPD-Ortsvereine fahren nach Trier

Schön früh morgens ging es los mit der Fahrt nach Trier zur Karl-Marx-Ausstellung. Eine illustre Reisegesellschaft unter der Reiseleitung von Edmund Elsen und gesponsert von den SPD-Ortsvereinen Mauchenheim, Bechenheim, Offenheim und Nieder-Wiesen machte sich auf den Weg die Stadt Trier zu erkunden und viel Interessantes über den großen Sohn der Stadt, Karl Marx, zu erfahren. Nach einem ausgiebigen Frühstück und in Trier angekommen, haben die Ausflügler bei einer sehr informativen Stadtführung allerlei Sehenswürdigkeiten, wie die Porta Nigra, das Dreikönigshaus, die Kaiserthermen, die Kaiser-Basilika, die Liebfrauenkirche und den Dom St. Peter besichtigt und viel Wissenswertes über die geschichtsträchtigen Gebäude erfahren.

 

25.05.2018 in Kommunales von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

„Ansprechpartnerin für Menschen in der Region“

 

SPD-Fraktion Wonnegau wählt neuen Vorsitzenden und setzt Leitlinien für künftige politische Arbeit
Auf einer Klausurtagung der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Wonnegau zur künftigen Ausrichtung der kommunalpolitischen Arbeit stand unter anderem die personelle Neuausrichtung des Fraktionskaders auf der Tagesordnung. Dabei erinnerten die Sozialdemokraten an das Wirken ihres kürzlich verstorbenen Fraktionsvorsitzenden Hans-Hermann Seelig, der in den zurückliegenden Jahren die Entwicklung der Verbandsgemeinde maßgeblich mitprägte.

 

22.05.2018 in Bundespolitik von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Es gibt viel zu erzählen

 

Klaus Hagemann gewährt politische Einblicke

Klaus Hagemann hat als Bundestagsabgeordneter und Kommunalpolitiker die Politik in der Region über Jahrzehnte hinweg mit geprägt und durch seine engagierte Arbeit viel Anerkennung und Zustimmung erhalten. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Heiko Sippel wird Hagemann am Freitag, dem 25. Mai, um 16.00 Uhr im SPD-Bürgertreff in Alzey, Hospitalstraße 7, im Rahmen eines „Erzählcafés“ über seine Erlebnisse und Erfahrungen berichten. Viel Interessantes, Wissenswertes aber auch amüsante Anekdoten werden dabei zu erfahren sein. Mit von der Partie ist Katharina Nuß, die als langjährige politische Weggefährtin Hagemanns ebenfalls einen reichen Fundus an Erzählungen mitbringen kann. Interessierte sind herzlich eingeladen. Aufgrund der begrenzen Platzzahl ist eine Anmeldung erforderlich an das Wahlkreisbüro von MdL Heiko Sippel, Tel. 06731/498-150 oder per Mail an: MDL.sippel@t-online.de

 

SPD-ECHO

SPD-Verband Wörrstadt

Unterbezirk Alzey-Worms

Landesverband Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer

MdB Marcus Held

MdL Heiko Sippel

mach dich stark

Counter

Besucher:2
Heute:3
Online:1