Herzlichen Willkommen bei der SPD Armsheim

Armsheim

 

Armsheim hat ca. 2650 Einwohner und ist damit die drittgrößte Gemeinde in der Verbandsgemeinde Wörrstadt. Armsheim gehört zum Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz. Seit mehr als 50 Jahren ist die SPD in Armsheim nicht nur kommunalpolitisch aktiv.

Mit unserer Homepage wollen wir Informationen noch schneller an die Bürger(innen) bringen. Umgekehrt können Sie uns noch schneller Ihre Wünsche und Vorschläge mitteilen. Beim Durchstöbern unserer Internetseite wünschen wir Ihnen viel Spaß.

 

Herzliche Grüße

Christian Wertke

Vorsitzender SPD Armsheim

 

18.05.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Guter Start für neuen Ortsverein

 

SPD Alzey-Land Süd gegründet

Im SPD-Kreisverband Alzey-Worms hat sich ein neuer Ortsverein gegründet. Mit dem neuen Ortsverein „Alzey-Land Süd“ soll die Parteistruktur in den sechs Ortsgemeinden Esselborn, Flomborn, Freimersheim, Kettenheim, Ober-Flörsheim und Wahlheim gestärkt und ausgebaut werden. Bei der ersten Versammlung wurden mit der Wahl des Vorstandes und der Namensgebung des Ortsvereins die Weichen für die Zukunft gestellt. Auf Initiative des Vorsitzenden des seitherigen Ortsvereins Flomborn/Ober-Flörsheim, Werner Streit, und des stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Heiko Sippel trafen sich zuvor die Parteimitglieder, um über die Einbeziehung der vier Gemeinden des Kettenheimer Grundes zu beschließen.

 

15.05.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Sozialdemokraten zeigen Flagge

 

SPD Alzey-Worms unterstützt Aktionsbündnis bei Gegenkundgebung zu Naziaufmarsch in Alzey

Anlässlich des angekündigten Aufmarschs der rechtsextremen Partei „Die Rechte Südwest“ in Alzey hatten sich zahlreiche Genossinnen und Genossen auf dem Roßmarkt versammelt, um sich dem friedlichen Protest des Aktionsbündnisses "Alzey gegen Recht - bunt statt braun" anzuschließen. Neben der Vorsitzenden der SPD Alzey-Worms, Kathrin Anklam- Trapp, MdL, und ihrem Landtagskollegen Heiko Sippel, nahmen auch zahlreiche Verterter/innen der Jusos und der SPD- Arbeitsgemeinschaften AG60plus und AfA an der Gegenkundgebung teil.

 

15.05.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Land unterstützt Dorferneuerung

 

Viel Geld für Gemeinden

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt Maßnahmen zur Dorferneuerung mit hohen Landeszuschüssen. Innenminister Roger Lewentz hat dem Landtagsabgeordneten Heiko Sippel (SPD) auf dessen Anfrage mitgeteilt, dass die Ortsgemeinde Lonsheim 161.200 Euro für den zweiten Bauabschnitt zur Platzneugestaltung an der Gemeindehalle erhält.  Viel vor hat auch die Ortsgemeinde Flomborn: Zur Schaffung von weiteren Treffpunkten und Freizeitangeboten für Jung und Alt stellt das Land 68.500 Euro ebenfalls aus Mitteln des Dorferneuerungsprogramms zur Verfügung. Die Dorfmoderation der Ortsgemeinde Vendersheim wird mit 11.600 Euro unterstützt. Für Heiko Sippel ist das Dorferneuerungsprogramm eine regelrechte Erfolgsgeschichte. „Sowohl die städtebauliche Entwicklung mit dem Erhalt und der Erneuerung der Bausubstanz als auch das aktive Dorfgeschehen werden mit den Mitteln sinnvoll unterstützt. Davon profitieren alle beteiligten Gemeinden in hohem Maße“, so der Abgeordnete. Durch die intensive Bürgerbeteiligung sei die Dorferneuerung darüber hinaus ein Prozess, der nicht von oben übergestülpt, sondern vor Ort gemeinsam erarbeitet werde. Das mache den Erfolg aus.

 

11.05.2017 in Ankündigungen von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

„Alzey gegen Rechts: Bunt statt braun.“

 

SPD Alzey-Worms unterstützt Alzeyer Aktionsbündnis und ruft zur Teilnahme an Gegenkundgebung zu Naziaufmarsch auf

Anlässlich des für den 13. Mai angekündigten Aufmarschs der rechtsextremen Partei „Die Rechte Südwest“ in Alzey ruft die SPD Alzey-Worms alle Demokraten im Landkreis auf, Gesicht zu zeigen und sich der Gegenkundgebung des Aktionsbündnisses „Alzey gegen Rechts. Bunt statt braun.“ anzuschließen. Neben der Vorsitzenden der SPD Alzey-Worms, Kathrin Anklam-Trapp, MdL, und ihrem Landtagskollegen Heiko Sippel, haben auch Verterter/innen der SPD- Arbeitsgemeinschaften ihre Teilnahme am friedlichen Protest angekündigt.

 

08.05.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Rheinhessenstraße auf der Tagesordnung

 

L 425 bei Köngernheim und Selzen / MdL Anklam-Trapp informiert sich bei Leitung des Landesbetriebs Mobilität in Worms über Verkehrsführung im Zuge der Sperrung B420 Nierstein

Als Folge der Erneuerung der Bahnunterführung an der Pestalozzistraße in Nierstein wird die B420 während der Bauarbeiten für rund zwei Jahre komplett gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden müssen. Aufgrund von Anfragen einzelner Bürgerinnen und Bürger aus den betroffenen Gemeinden informierte sich SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp in einem Gespräch mit Bernhard Knoop, dem Leiter der Wormser Dienststelle des Landesbetriebs Mobilität (LBM) und dessen Vertreter Martin Schafft über die vorauszusehenden Auswirkungen der Sperrung für die Rheinhessenstraße L 425.

 

05.05.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Priorität der Umgehung Westhofen festlegen

 

Gewerbegebiet als Chance für Ortsumgehung  Westhofen? / MdL Anklam-Trapp informiert sich bei Leitung des Landesbetriebs Mobilität in Worms

Mit Bekanntwerden des aktuellen Flächennutzungsplans der Verbandsgemeinde Wonnegau und des darin vorgesehenen Gewerbegebiets östlich von Westhofen, hat auch die Diskussion um die bereits seit langem geforderte Ortsumgehung erneut an Fahrt gewonnen. Vor diesem Hintergrund informierte sich SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp in einem Gespräch mit Bernhard Knoop, dem Leiter der Wormser Dienststelle des Landesbetriebs Mobilität (LBM), und dessen Vertreter Martin Schafft über mögliche Auswirkungen der Neufassung des Flächennutzungsplanes auf die dringend benötigte Umgehungsstraße.

 

27.04.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

„Politik braucht starke Frauen“

 
Beim Girls' Day trafen Jana und Samira u.a. Kathrin Anklam-Trapp (l.) und Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (r.).

MdL Anklam-Trapp empfängt Schülerinnen zum Girls‘ Day 2017 in Mainz

Am diesjährigen Girls‘ Day hat die SPD-Landtagsfraktion wieder ihre Türen für junge Frauen und Mädchen geöffnet, um sie für den Beruf der Landespolitikerin zu begeistern. Mit dabei waren in diesem Jahr auch die beiden Schülerinnen, Jana Müller und Samira Häfner, die auf Einladung der SPD-Abgeordneten Kathrin Anklam-Trapp nach Mainz gekommen waren.

Ziel des Girls‘ Day ist es, jungen Frauen und Mädchen Einblicke in Berufe zu geben, die nicht als frauentypische Berufe gelten. „Frauen sind in Politik leider nach wie vor noch zu wenig vertreten. Gerade in der Kommunalpolitik braucht es mehr Nachwuchspolitikerinnen, die sich engagieren und das Zusammenleben in den Kommunen mit gestalten möchten. Am heutigen Girls‘ Day möchten wir junge Frauen und Mädchen Mut machen, selbst aktiv zu werden“, erklärte Anklam-Trapp. Bei ihrem Besuch in der SPD-Landtagsfraktion hatten die insgesamt 32 Schülerinnen zwischen 12 und 18 Jahren die Gelegenheit, Politik und Parlament hautnah kennenzulernen.

 

25.04.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

MdL Heiko Sippel in Tourismus-Kommission

 

Den Tourismus strategisch voranbringen

Die neu eingerichtete Enquete-Kommission des Landtages „Wirtschafts- und Standortfaktor Tourismus in Rheinland-Pfalz“ hat sich zur ersten Sitzung in Mainz getroffen. Der Alzeyer Landtagsabgeordnete Heiko Sippel gehört der Kommission für die SPD-Fraktion an. Ziel der Kommission ist es, die strategische Weiterentwicklung des Tourismus im Land zu begleiten und durch neue Impulse zu stärken. Dabei geht es zum Beispiel um neue Reisetrends und Angebote in Zeiten des demografischen Wandels, um die Unterstützung des Gastgewerbes, die Deckung des Fachkräftebedarfs, die Chancen der Digitalisierung und vieles mehr. Der Kommission gehören neben 12 Abgeordneten der fünf Fraktionen im Landtag auch mehrere stimmberechtigte Sachverständige und  beratende Mitglieder an.

 

20.04.2017 in Ankündigungen von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

SPD Alzey-Worms auf dem Smartphone

 

Wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass für den Unterbezirk Alzey-Worms kürzlich eine Smartphone-App für Apple veröffentlicht wurde. Diese findet Ihr über entsprechende Suchbegriffe im App Store („SPD-Unterbezirk Alzey-Worms“ von Tabit.Software oder unter dem Link https://appsto.re/de/JzYbjb.i). Auch eine entsprechende Android App ist zur Zeit in Bearbeitung.

Besonders danken wir unserem Vorstandsmitglied im Unterbezirk, Christian Wertke, der die Applikationen entwickelt hat und freuen uns auf viele neue Nutzer!

 

19.04.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Tanz in den Mai

 

SPD und FWG laden zur 4. Mainacht ein

Auch in diesem Jahr lädt die Stadtratskoalition von SPD und FWG zum Tanz in den Mai ins Weingut der Stadt Alzey, Schlossgasse 14, ein. Los geht es am Sonntag, dem 30. April, um 19.00 Uhr. DJ Illinoise aus Gau-Odernheim sorgt für die passenden Rhythmen, um ausgiebig das Tanzbein schwingen zu können. Selbstverständlich ist für Speis und Trank einschließlich der beliebten Maibowle ausreichend gesorgt. Gegen 21.00 Uhr wird mit der Entzündung des Maifeuers und der Aufstellung des Maibaumes auch symbolisch  die Mainacht eingeläutet. Der Eintritt zur 4. Mainacht ist frei. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

 

SPD-Verband Wörrstadt

Unterbezirk Alzey-Worms

Landesverband Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer

MdB Marcus Held

MdL Heiko Sippel

mach dich stark

Counter

Besucher:2
Heute:20
Online:3