Herzlichen Willkommen bei der SPD Armsheim

Armsheim

 

Armsheim hat ca. 2650 Einwohner und ist damit die drittgrößte Gemeinde in der Verbandsgemeinde Wörrstadt. Armsheim gehört zum Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz. Seit mehr als 50 Jahren ist die SPD in Armsheim nicht nur kommunalpolitisch aktiv.

Mit unserer Homepage wollen wir Informationen noch schneller an die Bürger(innen) bringen. Umgekehrt können Sie uns noch schneller Ihre Wünsche und Vorschläge mitteilen. Beim Durchstöbern unserer Internetseite wünschen wir Ihnen viel Spaß.

 

Herzliche Grüße

Christian Wertke

Vorsitzender SPD Armsheim

 

28.07.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Außerklinische Intensivpflege in Osthofen

 

MdL Anklam-Trapp: „Wohngemeinschaft für Versorgungsbedürftige als weiterer Mosaikstein für wachsendes Gesundheitszentrum“


Selbstbestimmt wohnen können, aber sich trotzdem 24 Stunden am Tag von Pflegefachkräften betreut wissen, das bietet der Acuritas-Pflegedienst im Obergeschoss des Gesundheitszentrums Osthofen (GO) in Form individueller Wohnformen für versorgungsbedürftige Menschen und ist damit einer von mehreren Anbietern, die sich auf diese Form der Versorgung spezialisiert haben. Bei einem Rundgang durch die kürzlich eröffneten „Pflegeappartements“ informierte sich die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp bei Acuritas Geschäftsführer Gunter Jentsch, Personalmanagerin Nicole Leuther und Pflegeberaterin Tanja Beierlein über das Angebot außerklinischer Intensivpflege vor Ort.

 

13.07.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp besucht AWO Ferienspiele in Eich

 
Gemeinsam mit zahlreichen Kindern erlernt Kathrin Anklam-Trapp, MdL, unterschiedliche Seemannsknoten.

Wie bereits in den vergangenen Jahren organisiert die AWO Eich im Rahmen von zweiwöchigen Ferienspielen eine Betreuung von Kindern in den Schulsommerferien. Auf Einladung von Organisatorin Heike Reuper besuchte die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp (SPD) am fünften Tag die Ferienspiele, die unter dem Motto „Schnuppersegeln auf Jolle und Yacht, Spiele rund ums Wasser“ standen. Neben dem Austausch mit den 35 Kindern und Verantwortlichen nutze die Abgeordnete die Gelegenheit, um sich den Fortschritt des Baus auf dem Vereinsgelände des Segelclubs am Eicher See zu vergegenwärtigen.

 

„Es ist wichtig, Eltern auch in den Sommerferien Flexibilität und größere Planbarkeit zu gewährleistet. Aus diesem Grund wird das zentrale Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ Rheinland-Pfalz konsequent vorangetrieben. So konnte mit dem neuen Förderkonzept der Landesregierung und einer deutlichen Erhöhung der Fördermittel im Doppelhaushalt 2017/2018 das Angebot an Ferienbetreuung in diesem Jahr nochmals deutlich ausgebaut werden“, betonte Kathrin Anklam-Trapp.

 

13.07.2017 in Termine von Kathrin Anklam-Trapp

Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp besucht AWO Ferienspiele in Eich

 
Gemeinsam mit zahlreichen Kindern erlernt Kathrin Anklam-Trapp, MdL, unterschiedliche Seemannsknoten.

Wie bereits in den vergangenen Jahren organisiert die AWO Eich im Rahmen von zweiwöchigen Ferienspielen eine Betreuung von Kindern in den Schulsommerferien. Auf Einladung von Organisatorin Heike Reuper besuchte die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp (SPD) am fünften Tag die Ferienspiele, die unter dem Motto „Schnuppersegeln auf Jolle und Yacht, Spiele rund ums Wasser“ standen. Neben dem Austausch mit den 35 Kindern und Verantwortlichen nutze die Abgeordnete die Gelegenheit, um sich den Fortschritt des Baus auf dem Vereinsgelände des Segelclubs am Eicher See zu vergegenwärtigen.

 

„Es ist wichtig, Eltern auch in den Sommerferien Flexibilität und größere Planbarkeit zu gewährleistet. Aus diesem Grund wird das zentrale Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ Rheinland-Pfalz konsequent vorangetrieben. So konnte mit dem neuen Förderkonzept der Landesregierung und einer deutlichen Erhöhung der Fördermittel im Doppelhaushalt 2017/2018 das Angebot an Ferienbetreuung in diesem Jahr nochmals deutlich ausgebaut werden“, betonte Kathrin Anklam-Trapp.

 

12.07.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

FSJ mal anders: 11 Monate in Kenia

 
Justine Schork nimmt gemeinsam mit Tante Susanne Schork-Rauh (Mitte) die Geldspende der SPD entgegen.

SPD unterstützt Monsheimerin bei freiwilligem sozialem Jahr

Justine Schork aus Monsheim hat gerade vor wenigen Wochen die Abiturprüfung bestanden. Eigentlich wäre jetzt erstmal Zeit um sich vom Lernstress der letzten Monate zu erholen. Doch die 19jährige Monsheimerin hat schon das nächste große Projekt vor den Augen. Im September beginnt sie ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ). Erstmal nicht wirklich etwas besonderes. Aber: Wo andere das FSJ in einem heimischen Kindergarten oder einer Schule absolvieren, hat sich Justine für das ostafrikanische Land Kenia entschieden.

 

10.07.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

„Etwas mehr als nur der Job“

 

MdL Sippel unterstützt Nachhaltigkeitspreis

Der Arbeitsplatz ist einer der wichtigsten Orte im Leben eines Menschen. Arbeitsklima, Berufsethos, Firmenphilosophie und vieles mehr stehen im Zusammenhang, um sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer zufrieden zu stellen. Der Wettbewerb um den „Nachhaltigkeitspreis der Zukunftsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz e.V. (ZIRP)“ widmet sich diesem Ziel. Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) unterstützt den Wettbewerb und hofft auf viele Gedankenanstöße und Impulse aus der Region. Dabei wird vor allem die soziale Nachhaltigkeit, also auch die mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur und das gesellschaftliche Engagement der Unternehmen in den Blick genommen.

 

10.07.2017 in Ankündigungen von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Ferien-Event für Jugendliche

 

MdL Heiko Sippel lädt in den Kletterwald ein

Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel lädt auch in diesem Jahr wieder Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren zu einem Ferienausflug in den Kletterwald nach Speyer ein. Am Dienstag, dem 1. August, geht es morgens per Bahn in die Pfalz, um dort nach einer Sicherheitseinweisung an 80 verschiedenen Kletterelementen Spass, Abenteuer und Action zu erleben. Heiko Sippel unterstützt den Ausflug, so dass der Kostenbeitrag auf 18.- Euro pro Person festgelegt werden kann. Darin sind Eintritt, Zugfahrt und Verpflegung enthalten. Infos und Anmeldung an das Wahlkreisbüro von Heiko Sippel in Alzey, Tel. 06731/498-150, als facebook-Nachricht an Heiko Sippel oder per Mail an MDL.sippel@t-online.de.

 

10.07.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Gute Betreuung in den Ferien

 

Land weitet Förderung deutlich aus

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Die Freude über Schulferien und eine unbeschwerte Urlaubszeit setzt für viele Familien voraus, dass die Betreuung der Kinder gut gewährleistet werden kann. Für berufstätige Eltern ist es oftmals nicht möglich, die sechs Wochen alleine abzudecken. Die außerschulischen Ferienangebote werden daher immer stärker nachgefragt. Das Land Rheinland-Pfalz weitet die Förderung von Betreuungsangeboten in den Schulferien aus. Wie der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) in einer Presseinformation mitteilt, wird es auch im Landkreis Alzey-Worms deutlich mehr geförderte Angebote geben als noch vor einem Jahr.

 

30.06.2017 in Pressemitteilung

Sommerfest der SPD Armsheim ein Riesenerfolg

 

Das vom SPD-Ortsverein Armsheim am vergangenen Sonntag veranstaltete Kinder- und Familien-Sommerfest war ein Riesenerfolg. Ortsvereinsvorsitzender Christian Wertke zeigte sich nach dem Fest sichtlich gerührt: „Mit einer so großen Resonanz hätte ich nicht gerechnet.“ Den vielen Besuchern wurde so einiges geboten. Sowohl die angemietete Hüpfburg als auch die neue, einige Tage zuvor installierte Schaukel mit Kleinkindersitz wurden von den vielen Kindern die ganze Zeit über rege genutzt. Aber auch das Kinderschminken und die Glitzertattoos waren sehr beliebt und ein voller Erfolg bei den Kindern und auch Erwachsenen.

 

22.06.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

19.300 Euro für Segelclub Eich

 

Land bewilligt Mittel für Ertüchtigung von Sanitäranlagen auf Vereinsgelände am Eicher See

Die Segler des Segelclubs Eich (SCE) dürfen sich über einen Landeszuschuss für ihr Vereinsgelände in Höhe von 19.300 Euro freuen. Dies geht aus einem Antwortschreiben des Innenministeriums an die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp hervor.  Unter Mitwirkung der Eicher SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Heike Reuper, hatte ich die Abgeordnete auf Landesebene für einen Zuschuss aus dem „Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen der Vereine“ stark gemacht. Mit dem Geld will der Segelclub seine Sanitäranlagen für Besucher und Regattazuschauer ertüchtigen.

 

22.06.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Sauberkeit, Verkehr und Blumenschmuck

 

SPD-Bürgergespräch in der Flonheimer Straße

Zu einem Bürgergespräch lud die Alzeyer SPD Anwohner in der Flonheimer Straße auf den Platz vor dem Sandsteinbrunnen ein, um vor Ort in lockerer Atmosphäre bei einem Glas Wein zu erfahren, wo der Schuh drückt. Neben dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Heiko Sippel und der Fraktionsvorsitzenden Stephanie Kramer sowie dem Beigeordneten Steffen Jung waren Mitglieder von Fraktion und Vorstand anwesend, um mit den zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Als vorrangige Themen wurden die Verkehrssicherheit und Sauberkeit in der Straße angesprochen. Durch unzulässiges Parken werde die Durchfahrt der Straße oftmals erschwert oder gänzlich behindert. Gerade an Engstellen könne es für den Einsatz von Rettungsfahrzeugen zu Problemen führen. Hier wünschten sich die Anwohner mehr und regelmäßigere Kontrollen durch das Ordnungsamt, die auch umgehend von dem Beigeordneten Steffen Jung veranlasst wurden. Auch sollte die Einhaltung der Kehrpflicht besser überwacht werden, der nicht alle Grundstücksbesitzer in ausreichender Form nachkämen..

 

SPD-Verband Wörrstadt

Unterbezirk Alzey-Worms

Landesverband Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer

MdB Marcus Held

MdL Heiko Sippel

mach dich stark

Counter

Besucher:2
Heute:22
Online:1