29.05.2018 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Auf den Spuren von Karl Marx

 

SPD-Ortsvereine fahren nach Trier

Schön früh morgens ging es los mit der Fahrt nach Trier zur Karl-Marx-Ausstellung. Eine illustre Reisegesellschaft unter der Reiseleitung von Edmund Elsen und gesponsert von den SPD-Ortsvereinen Mauchenheim, Bechenheim, Offenheim und Nieder-Wiesen machte sich auf den Weg die Stadt Trier zu erkunden und viel Interessantes über den großen Sohn der Stadt, Karl Marx, zu erfahren. Nach einem ausgiebigen Frühstück und in Trier angekommen, haben die Ausflügler bei einer sehr informativen Stadtführung allerlei Sehenswürdigkeiten, wie die Porta Nigra, das Dreikönigshaus, die Kaiserthermen, die Kaiser-Basilika, die Liebfrauenkirche und den Dom St. Peter besichtigt und viel Wissenswertes über die geschichtsträchtigen Gebäude erfahren.

 

16.05.2018 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Gemeindeschwester plus kommt auch künftig zu Besuch

 

„Die Gemeindeschwester plus kommt den hochbetagten Menschen in unserer Region unmittelbar zugute. Sie kann dazu beitragen, dass ältere Menschen, die noch keinen Pflegebedarf haben, länger gesund zuhause leben können.“ Dies betonte die Abgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Kathrin Anklam-Trapp heute anlässlich der Vorstellung des Evaluationsberichts zu dem Modellprojekt durch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Der Landkreis Alzey-Worms ist eine der Regionen, in denen das Modell der Gemeindeschwester plus seit dem Sommer 2015 und noch bis Ende des Jahres 2018 erprobt wird und von Anklam-Trapp seit Beginn an begleitet wurde. „Die Idee zu diesem Modellprojekt entstand aus dem Dialog mit den Menschen vor Ort, die sich präventive und unterstützende Maßnahmen im hohen Alter wünschten. Bis heute wird das Projekt sehr gut angenommen,“ unterstreicht Anklam-Trapp die Akzeptanz bei den älteren Menschen.

 

24.04.2018 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Neuer AfA-Vorstand nimmt Arbeit auf

 

SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen neu aufgestellt / Einladung zur Maikundgebung auf dem Alzeyer Roßmarkt

Über eine „gesunde Mischung“ aus langjährigen Weggefährten und neuen Vorstandsmitgliedern darf sich die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD Alzey-Worms freuen. Auch Parteivorsitzende Kathrin Anklam-Trapp sieht in dem Ergebnis der turnusgemäßen Neuwahlen des AfA-Vorstandes ein richtiges Signal der Partei an die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis.

 

11.04.2018 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

"Frust weicht Aufbruchsstimmung“

 

Emotionale Diskussionen bei Parteiabend der SPD Alzey-Worms

Erst zu später Stunde endete der jüngste Parteiabend der SPD Alzey-Worms, zu dem die Vorsitzende Kathrin Anklam-Trapp, MdL, alle Mitglieder im Landkreis in die Gau-Odernheimer Petersberghalle eingeladen hatte, um gemeinsam das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen und die künftige Marschrichtung der Sozialdemokraten zu diskutieren. Ein Fokus lag dabei unter anderem auf der Beschlussvorlage des Parteivorstands zur Neuausrichtung der SPD, über die am Bundesparteitag am Sonntag in einer Woche in Wiesbaden abgestimmt werden soll.

 

29.03.2018 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Aus der Praxis lernen

 
Kathrin Anklam-Trapp, MdL, sammelte im Klinikum Worms Erfahrungen in verschiedenen Pflegebereichen.

Pflegepolitische Woche: MdL Anklam-Trapp im Austausch mit Verantwortlichen aus dem Pflege- und Gesundheitsbereich

Im Rahmen einer „pflegepolitischen Woche“ informierte sich die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp über die aktuelle Situation von Pflege- und Gesundheitseinrichtungen in der Region. Neben ihrem Besuch der Tagespflegeeinrichtung Kuttler in Hangen-Weisheim und der orthopädischen Rehaklinik in Bad Bertrich absolvierte die gelernte OP-Fachschwester einen Praxistag am Klinikum Worms. Mit der Aktion möchte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion auf den steigenden Fachkräftebedarf im Pflegebereich sowie künftige Herausforderungen bei der Sicherstellung einer flächendeckenden medizinischen Versorgung in Rheinland-Pfalz hinweisen.

 

SPD-ECHO

SPD-Verband Wörrstadt

Unterbezirk Alzey-Worms

Landesverband Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer

MdB Marcus Held

MdL Heiko Sippel

mach dich stark

Counter

Besucher:2
Heute:3
Online:1