20.11.2017 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Mit der Zeit gehen

 

SPD unterstützt Tablet-Projekt in Schulen

Im Rahmen der jüngsten Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion Alzey-Worms haben sich die Mitglieder ausführlich mit dem Thema „Medienkompetenz in Schulen“ befasst. Dabei unterstützen die Sozialdemokraten den mit Schulen ausgearbeiteten Vorschlag der Kreisverwaltung, in drei ausgewählten Klassen der 7. Jahrgangsstufe Tablet-Computer zur Unterstützung des Unterrichts einzuführen. Am Elisabeth-Langgässer-Gymnasium und Gymnasium am Römerkastell in Alzey sowie an der Rheingrafen-Realschule plus in Wörrstadt soll in jeweils einer 7. Klasse die Einführung ab dem nächsten Schuljahr pilotweise erfolgen. „In vielen anderen Industriestaaten gehören die mobilen Geräte bereits zur schulischen Grundausstattung, in Deutschland wird das digitale Lernen nun auch immer wichtiger“, betont der SPD-Fraktionsvorsitzende Heiko Sippel.

 

13.11.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Schulbesuchstag der Landtagsabgeordneten am 9.11

 

Gemeinsam besuchten die Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp (SPD) und Pia Schellhammer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) anlässlich des 9. Novembers die IGS Osthofen sowie die Wonnegauschule Osthofen.

Die Klassenstufe 10 und mehrere Leistungskurse Sozialkunde der IGS Osthofen brachten ihre Fragen in die Diskussionsrunde zum Thema „Erinnern und Gedenken in Zeiten der Gefährdung unserer Demokratie“ ein. Nach einem geschichtlichen Rückblick auf die verschiedenen Ereignisse des 9. Novembers interessierten sich die engagierten Schülerinnen und Schüler vor allem für aktuelle Geschehnisse: Rechtspopulismus, Ergebnisse der Bundestagswahlen, Europa-Fragen und internationale Politik.

 

07.11.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Pressefreiheit ist eine der Grundlagen für die Rechtsstaatlichkeit

 
Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp empfängt die Freiwilligen Feuerwehren der VG Wonnegau im Abgeordnetengebäude in

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp (SPD) ging es für die Freiwilligen Feuerwehren der VG Wonnegau, die Wormser Gruppe Zartbitter, die AWO Osthofen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger vormittags in Richtung Landeshauptstadt.

Bevor die Gäste eine Plenarsitzung live erleben durften, fand eine offene Gesprächsrunde mit der Abgeordneten statt. Kathrin Anklam-Trapp informierte die Besucher über ihre Tätigkeit und die parlamentarischen Abläufe. Dabei schilderte die Sozialdemokratin anhand konkreter Projekte, wie die Kooperation mit den Entscheidungsträgern auf Kommunal- und Landesebene verwirklicht wird.

 

06.11.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Sprachentwicklung auf spielerische Weise fördern

 

Monsheimer SPD informiert sich über neues Angebot des Deutschen Roten Kreuzes

Zur Verbesserung der Integration von Asylbewerbern hat der DRK-Kreisverband Alzey das Projekt Kids and Care-Mobil ins Leben gerufen. Seit dem vergangenen Jahr ist das mit Spielmaterial ausgestattete Fahrzeug in verschiedenen Gemeinden im Landkreis unterwegs und lädt von Montag bis Freitag zur Eltern-Kind-Spielstunde.

„Ziel ist die spielerische Sprachförderung von Flüchtlingskindern und deren Eltern. Durch kreative und bewegungsintensive Spieleinheiten sollen bei den Kleinen möglichst früh Sprachbarrieren abgebaut und ihnen ein Einblick in ihr neues kulturelles Umfeld gegeben werden“, erläutert Projektleiter Falk Diergarten vom DRK-Kreisverband das Angebot. „Die individuelle Betreuung durch pädagogische Fachkräfte hat schließlich das Ziel, die Überführung in das örtliche Regelangebot und die Integration in die Gesellschaft zu erleichtern“, so Diergarten weiter.

 

27.10.2017 in Pressemitteilung von Kathrin Anklam-Trapp

Mehr Geld für Kitaausbau

 

MdL Anklam-Trapp begrüßt Bundeszuschüsse für mehr Kinderbetreuungsplätze in der VG Rhein-Selz

Mit der „Kindertagesstätte Zukunftswerkstatt“ in Guntersblum und der kommunalen Kindertagesstätte in Eimsheim profitieren gleich zwei kommunale Einrichtungen in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz von Förderzusagen des Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Höhe von jeweils rund 200.000 Euro und 100.000 Euro.

 

SPD-ECHO

SPD-Verband Wörrstadt

Unterbezirk Alzey-Worms

Landesverband Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer

MdB Marcus Held

MdL Heiko Sippel

mach dich stark

Counter

Besucher:2
Heute:18
Online:1